Erstellung eines Fusionskonzeptes nach MaRisk AT 8.3

Unser Angebot zur Unterstützung bei der Erstellung eines Fusionskonzeptes umfasst folgende Leistungen:

  • Abgleich der bisherigen Geschäfts- und Risikostrategien der Fusionspartner (Identifizierung von Unterschieden und Gemeinsamkeiten)
  • Konsolidierung der Ertrags- und Risikoprofile
  • Zusammenführung der Steuerungssysteme (Harmonisierung der Berechnungs-/ Kalkulationsmethoden und -instrumente, der Datenversorgung und System-Parametrisierung, der Geschäfts- und Produktstrukturen sowie der verwendeten Risikoszenarien)
  • Anpassung der Risikosteuerungs- und -controllingprozesse an die Anforderungen der fusionierten Bank
  • Unterstützung bei der Dokumentation des Fusionskonzeptes
     

Ihr Nutzen:

  • Gesicherte Informations- und Datenaufbereitung für die Entscheidungsträger im Fusionsprozess
  • frühzeitige Harmonisierung der Steuerungssysteme und -prozesse
  • Erfüllung der aufsichtlichen Anforderungen an ein Fusionskonzept
     

Ihre Investition:

abhängig vom Umfang der Beauftragung – Gerne unterbreiten wir Ihnen ein auf Ihren Bedarf abgestimmtes Angebot!


Ihre Ansprechpartner: Martin Finke | Jürgen Tebroke

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Kontakt