Sicherstellung einer angemessenen Risikotragfähigkeit (ökonomische Perspektive)

Unser Angebot zur Umsetzung der ökonomischen Perspektive umfasst folgende Bausteine:

  • Ableitung des barwertigen bzw. barwertnahen Risikodeckungspotenzials
  • Ermittlung der barwertigen Marktrisiken
  • Ermittlung der barwertigen Kreditrisiken aus den Kundengeschäft
  • Ermittlung der barwertigen Kreditrisiken aus dem Eigengeschäft
  • Ermittlung sonstiger wesentlicher Risikopotenziale
  • Festlegung von Stresstests für die ökonomische Perspektive
  • Individualisierung des Risikohandbuchs (auf Basis des parcIT-Musterrisikohandbuchs)
  • Anpassung der Risikoinventur an die barwertige bzw. barwertnahe Perspektive
  • Erstellung und Durchführung einer Abschlusspräsentation

 

Ihr Nutzen:

  • Erfüllung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die bankinternen Verfahren zur Sicherstellung der Risikotragfähigkeit 
  • Einbeziehung einer ökonomischen Perspektive in die Risikobetrachtung
  • Steuerungsimpulse für eine barwertorientierte Risikosteuerung

 

Ihre Investition: 

Abhängig vom beauftragten Leistungsumfang / gemeinsame Projektdurchführung mit weiteren Banken möglich - Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

 

Ihre Ansprechpartner: Wolfgang Beckmann | Jürgen Tebroke | Lukas Loske

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Kontakt