Erfolgsmanagement

Erfolgsmanagement

Erfolgsmanagement

Unser Erfolgsmanagement ist mehr als die Summe seiner Teile

Es liegt auf der Hand, dass der Erfolg einer Bank sich nicht 1 zu 1 aus ihren Leistungen und Angeboten ableiten lässt. Vielmehr ist (auch) entscheidend, wie das Unternehmen mit diesen Angeboten auftritt, welche Mehrwerte es seinen Kunden bietet, wie es sich dadurch von Mitbewerbern unterscheidet und welchen Rückhalt es in den eigenen Mitarbeitern findet, die letzten Endes jeden Erfolg tragen. So wie wir es verstehen, geht Erfolgsmanagement daher noch weit über eine bankfachliche Beratung hinaus.

Wir zielen bei unserem Erfolgsmanagement darauf ab, unsere Kunden individuell, effektiv und in enger Abstimmung so zu unterstützen, dass sie in möglichst kurzer Zeit in der Lage sind, die meisten der optimierten oder neu eingeführten Erfolgsprozesse zu übernehmen und ihre Zukunft maßgeblich selbst zu gestalten – eine Art Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Vom Ist- zum Plus-Zustand

Am Anfang aller Aktivitäten steht eine tiefgehende, detaillierte Analyse des Ist-Zustands Ihrer Bank. Dabei hinterfragen wir Strategie und Vision Ihres Hauses (und wie weit sie gelebt werden), schauen auf die Profitabilität der einzelnen Geschäftsbereiche und die Verantwortlichkeiten, analysieren das Risikomanagement, Führungsleitplanken und Leistungsvereinbarungen, sehen uns das interne Wissensmanagement und die Entscheidungsspielräume der einzelnen Mitarbeiter an …

Diese Analyse bildet den Ausgangspunkt für ein individuelles Optimierungskonzept, das Erfolgsmanagement.

 

Sie wollen mit ihrem Unternehmen erfolgreicher werden? Dann beantworten Sie folgende Fragen für sich!

  • Ist Ihr Unternehmen ausreichend transparent, dass jeder ihrer Mitarbeiter unternehmerisch handeln kann?
  • Besitzen Sie eine Strategie und Vision? Wenn ja, kennen und leben alle Mitarbeiter diese auch?
  • Ist jedes Ihrer Geschäftsfelder profitabel und verfolgt eine Teilstrategie in seinem Bereich?
  • Steuern Ihre Geschäftsfeldverantwortlichen nach den Aspekten Erträge-Kosten-Risiko ihr Geschäftsfeld ganzheitlich eigenverantwortlich? Wenn ja, besitzt Ihr Haus ein quantitatives Risikomanagement auf Geschäftsfeldebene?
  • Gibt es Führungsleitplanken in ihrem Unternehmen und werden die Verantwortlichen an der Umsetzung gemessen?
  • Können Sie Mitarbeiter aus allen Altersgruppen langfristig an sich binden und damit eine niedrige Fluktuationsrate vorweisen?
  • Nutzen Sie das volle Wissenspotenzial all Ihrer Mitarbeiter regelmäßig und generieren somit kontinuierlich innovative Geschäftsansätze?

 

Wenn Sie eine dieser Fragen nicht eindeutig mit „JA“ beantworten können, lohnt sich es mit uns in einen unverbindlichen Austausch zu gehen. Denn wir beantworten diese Fragen in der Praxis für Sie jeden Tag auf ein Neues und konnten in den letzten drei Jahren deutliche Erfolge in unserer Konzernmutter, der PSD Bank Westfalen-Lippe eG, und in der pit-con GmbH selbst feiern. Denn unser Ziel im Geschäftsfeld Erfolgsmanagement ist es, mit Ihnen gemeinsam eine unternehmerische, innovative und menschlich wertschätzende Kultur zu schaffen und somit auch nachhaltig betriebswirtschaftlich Ihren Erfolg sicherzustellen. Gleichzeitig ermöglichen wir auf operativer Basis, durch unsere enge Zusammenarbeit mit unseren weiteren Geschäftsfeldern „Beratung“ und „Training“, eine schnelle und ganzheitliche Implementierung der entwickelten Lösungen in Ihrem Unternehmen.

„Die fachliche Leistung muss zunächst stimmen, keine Frage. Entscheidend ist aus unserer Sicht allerdings, wie diese Leistung in einem größeren Rahmen genutzt wird – wie man sie zu einem Teil eines umfassenderen, durchdachten und dauerhaften Erfolgsmanagements macht.“

Lars Kammertöns

Berater der pit-con

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und zur Nutzungsanalyse. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz